Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

Atemnot

Luftnot; Dyspnoe
meist subjektiv empfundene Mehrarbeit der Atmung, entweder durch erhöhten Atemantrieb oder durch erhöhte Strömungs- und Gewebewiderstände im Atemapparat

Fachgebiete: Atemwegserkrankungen
Themen: Störungen der Atmung

Autoren*: Pascal van Quekelberghe, Patricia Schauenburg, Silke Schwaner, Risto Gjavotchanoff
Historie: mID: 11674, gültig seit 02.07.2009
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: R06.0
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Atmungssystem (Respirationstrakt)
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • Atmungssystem (Respirationstrakt)
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
 
 
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • Kropf (Struma)
    • hinter dem Brustbein (retrosternal)
 
 
  • Hiatushernie
 
  • Vergrößerung der Lymphknoten
 
  • umschriebene Hauptschlagaderausweitung (Aneurysma der Aorta)
 
 
 
  • Asthma bronchiale
 
  • bösartige epitheliale Atemgangswegetumore (Bronchialkarzinome)
 
  • Keuchhusten (Pertussis; Tussis convulsiva; Stickhusten)
 
  • Lungenentzündung (Pneumonie)
 
  • Atemgangswegentzündung (Bronchitis)
 
  • Lungenschwindsucht (pulmonale Tuberkulose; Phthisis pulmonum)
 
  • Luftansammlung im Brustkorb (Pneumothorax)
 
  • Lungenaufblähung (pulmonales Emphysem)
 
 
  • Pneumokoniose
 
 
  • Herzinfarkt (HI; Myokardinfarkt; Herzmuskelinfarkt)
 
  • Herzbeutelentzündung (Perikarditis)
 
 
  • Herzfehler (Vitien)
 
  • Herzrhythmusstörung (kardiale Arrhythmie)
 
  • Lungenembolie
 
 
 
  • Fettleibigkeit (Adipositas; Fettsucht)
 
 
 
 
 
 
  • Erkrankungen des Hirnstamms (Truncus cerebri)
    • Atemzentrum
 
  • Vergiftungen (Intoxikationen)
 
  • gesteigerte Lungenbelüftung (Hyperventilation)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Herzmuskelkrankheiten (Kardiomyopathien; Myokardiopathien)
 
 
 
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Labordiagnostik durchführen
    • großes Blutbild (Untersuchungsmaterial: EDTA-Blut)
    • Blutgasanalyse (Untersuchungsmaterial: Anaerobes, heparinisiertes arterielles Blut)
    • C-reaktives Protein (CRP) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Blukörperchensenkungs-Reaktion/-Geschwindigkeit (BSR, BSG, ESR) (Untersuchungsmaterial: Zitratblut)
    • Chlorid (Cl) (Untersuchungsmaterial: Serum, Heparinplasma)
    • Kalium (K) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Natrium (Na) (Untersuchungsmaterial: Serum, Heparinplasma)
 
  • weiterführende Labordiagnostik durchführen
    • Glukose (Glucose) (Untersuchungsmaterial: NaF-Blut)
    • Lactat (Untersuchungsmaterial: Kapillarblut mit Perchlorsäure als Zusatz oder mit Natriumfluorid und Kaliumoxalat stabilisiertes arterielles oder venöses Vollblut)
 
Kausale Diagnostik zu:
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
 
Ihre Hinweise an medrapid