Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

bösartiger plattenepithelialer Kieferhöhlentumor

Plattenepithelkarzinom des Sinus maxillaris
Tumor der Kieferhöhle mit destruierender Infiltration von Nachbargeweben und Metastasierungsneigung

Fachgebiete: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Krebserkrankungen, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Themen: bösartige Neubildung der Kieferhöhle (Sinus maxillaris)

Autoren*: Ralph Stein, Patricia Schauenburg
Historie: mID: 25414, gültig seit 27.10.2006
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: C31.0
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Kieferhöhle (Sinus maxillaris)
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • lymphatisches Gewebe
 
  • Nachbarstrukturen
 
  • Oberkieferbein (Maxilla)
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
  • Erkrankungen durch Neubildung (Tumorerkrankungen)
    • exophytisch
    • endophytisch
    • Oberfläche + unscharf begrenzt + ulzerierend + erosiv
    • Struktur + hart + knotig
    • meist schmerzlos
    • infiltrierend wachsend
    • zerstörend (destruierend) wachsend
    • atypische Zellkernteilungen (Mitosen)
    • atypische Zellen
    • entdifferenzierte Zellen mit Verlust der ursprünglichen Form
    • große, unregelmäßige Zellen (Polymorphismus)
    • Kernatypien
    • vergrößerter Zellkern (Makronukleus)
    • Zellteilungsrate erhöht
    • vermehrte Zellkernanfärbarkeit (Hyperchromatismus)
    • Zellheterotypie
 
  • Metastasierung (Filialisierung)
    • möglich
    • initial + regional
    • über die Blutgefäße (hämatogen)
    • lymphogen
 
 
  • Nervfunktionsstörung
 
  • Blutungen (Hämorrhagien)
 
 
mögliche Folgezustände bei Nichtbehandlung der Krankheit
  • Metastasierung (Filialisierung)
 
  • tödlicher Ausgang einer Krankheit (Exitus letalis)
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • chronische Wunde
 
 
  • Exposition gegenüber Chemikalien
    • Benzpyrene
    • ungesättigte Kohlenwasserstoffe
    • Teerprodukte
    • radioaktive Stoffe
 
  • Exposition gegenüber energiereicher Strahlung
    • Röntgenstrahlung
    • Gammastrahlung
    • radioaktive Strahlen
 
begünstigende Prozeduren (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • immunsuppressive Therapie durchführen
 
  • rauchen (Nikotinkonsum)
 
  • Alkohol konsumieren
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Vorgeschichte (Anamnese) erfragen
 
  • Familienanamnese erheben
 
  • betrachten (inspizieren)
 
  • Lymphknoten palpieren
 
  • konventionelle Strahlendiagnostik durchführen (keine Lokalisation!)
 
  • zahnärztliche Röntgendiagnostik durchführen
 
  • Orthopantomogramm (Panoramaschichtaufnahme) durchführen
 
  • Computertomographie (CT) durchführen
 
  • Magnetresonanztomographie (MRT; NMR; Kernspintomographie) durchführen
 
  • sonographischen Lymphknotenstatus erheben
 
  • Szintigraphie durchführen
 
  • Positronenemissionstomographie (PET) durchführen
 
  • Spiegelung (Endoskopie) durchführen
 
  • Gewebeprobenentnahme durch Ausschneidung (Exzisionsbiopsie) durchführen
 
  • Labordiagnostik durchführen
 
  • Tumorstaging erheben
 
  • histologisch untersuchen
 
Differentialdiagnosen    (Differentialdiagnosen vergleichen)
  • Präkanzerosen
 
  • Krebs (Karzinome und Sarkome)
 
  • gutartige Neubildungen (benigne Tumoren)
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
gesundheitsfördende Maßnahmen
Alternative 1
  • Tumorfrüherkennung, evtl. mit Chemoprävention
 
  • betrachten (inspizieren)
    • in regelmäßigen Abständen
 
  • alkoholabstinent bleiben
 
  • Rauchen einstellen
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
therapeutische Maßnahmen
Alternative 1
  • operative Entfernung (Resektion) des Tumors durchführen
    • radikal
    • mit ausreichendem Sicherheitsabstand
 
  • Lymphadenektomie durchführen + Neck dissection durchführen
    • radikal
    • elektiv
 
  • bestrahlen (Strahlentherapie durchführen)
 
  • Chemotherapie durchführen
 
  • operativ rekonstruieren
 
  • Tumornachsorge durchführen
 
 Kontraindizierte Prozesse dieser Therapiealternative 
  • Erkrankung ist nicht heilbar
 
 Mögliche Komplikationen 
  • Tumorrezidiv
 
  • Exitus durch Tumor, Metastasen oder als Folge der Therapie
 
  • Residualtumor
 
  • Wundheilungsstörungen
 
  • Zweitkarzinomen als Folge der Bestrahlung und/oder Chemotherapie
 
  • Metastasierung (Filialisierung)
 
  • postoperative Funktionsstörungen
 
  • Postoperative Strukturveränderungen
 
  • Verletzung benachbarter Strukturen
    • Gesicht (Facies)
    • Mundhöhle (Cavitas oris)
 
  • Infektionen
 
Alternative 2: bei Inkurabilität
  • palliativ therapieren
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
 
Ihre Hinweise an medrapid