Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

Kaliumverminderung im Blut bei Kombination Fenoterol mit Imipramin

Hypokaliämie
Hypokaliämie (Kaliumkonzentration in Plasma kleiner 3,5mmol/l) bei gleichzeitiger Einnahme von Fenoterol (Broncholytika/Antiasthmatika) und Imipramin (Antidepressiva)

Fachgebiete: Psychiatrie, Allergologie, Allgemeinmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Pharmakologie, klinische Pharmakologie
Themen: Wechselwirkungseffekt : Erhöhtes Risiko von Kaliumverminderung (Hypokaliämie) im Blut

Autoren*: Agnieszka Nowrotek
Historie: mID: 35140, gültig seit 13.06.2006
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Niere (Ren; Nephros)
 
  • Darm (Intestinum)
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • Muskeln (Musculi)
 
  • zentrales Nervensystem (ZNS)
 
  • Herz (Cor)
 
  • Harntrakt
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
  • Muskelschwäche
 
 
 
  • Desorientierung (Desorientiertheit; Verwirrtheit; Verwirrung)
 
 
  • Gesteigertes Durstempfinden (Polydipsie)
 
  • Herzfrequenzerhöhung (Tachykardie)
 
  • herzkammerbedingte Herzfrequenzerhöhung (ventrikuläre Tachykardie; VT)
 
  • Verstopfung (Obstipation)
 
mögliche Folgezustände bei Nichtbehandlung der Krankheit
  • Herzkreislaufstillstand
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Auslösende Zustände (zwangsläufige Auslöser inkl. Genlocus = Auslöser)
  • Interaktion beider Wirkstoffe
    • Fenoterol
    • Imipramin
 
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • Nierenfunktionsminderung (Niereninsuffizienz)
 
 
  • Zunahme in höherem Alter
 
  • Durchfall (Diarrhoe; Diarrhö)
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Anamnese über aktuelle Erkrankungen erheben
 
  • Medikamentenanamnese erheben
 
  • Suizidneigung erfragen
 
  • 12 Kanal Elektrokardiogramm (konventionelles Oberflächen EKG) durchführen
 
  • qualitative Urinanalyse durchführen
 
  • Qualitative Serumanalyse durchführen
 
  • Kaliumkonzentration in Plasma bestimmen
 
Kausale Diagnostik zu:
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
gesundheitsfördende Maßnahmen
Alternative 1
  • Wirkstoffkombination vermeiden
 
Kausale Prophylaxe zu:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Ihre Hinweise an medrapid