Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

Wasserüberfluss (Innen-Mangel-Fülle-Kälte-Syndrom; Shen Xu Shui Fan) mit Zeichen der Stagnation im Wasserkreislauf

Ein Mangelzustand von Zang-Organen, dieser beinhaltet einen Yang-Mangel der Niere,der Lunge, der Milz und des Herzens mit Zeichen der Stagnation im Waserkreislauf

Fachgebiete: Traditionelle Chinesische Medizin, Urologie, Atemwegserkrankungen, Herzerkrankungen, Innere Medizin
Themen: Wasserüberfluss (Innen-Mangel-Fülle-Kälte-Syndrom; Shen Xu Shui Fan)

Autoren*: Victoria Djukic
Historie: mID: 35708, gültig seit 20.05.2006
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Zang-Organe
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • Wasserkreislauf
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • chronische Feuchtigkeitsretention
 
  • Übermäßiger Verzehr von kalten und rohen Speisen
 
 
 
  • schwache Körperkonstitution
 
  • chronische pyschische Belastungen
 
 
  • äußere Kälteinvasion
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Vorgeschichte (Anamnese) erfragen
 
  • körperlich diagnostizieren
 
  • Pulsdiagnostik durchführen
    • tief (Chen)
    • schwach (Ruo)
    • langsam (Chi)
    • rau (Se)
 
  • Zungendiagnostik durchführen
    • Belag + weiß + dick + zäh
    • blass
    • feucht
    • geschwollen
    • blauviolett
 
  • Antlitzdiagnostik durchführen
 
Differentialdiagnosen    (Differentialdiagnosen vergleichen)
  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
 
Kausale Diagnostik zu:
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
therapeutische Maßnahmen
Alternative 1: Akupunktur durchführen
  • stärkende Nadeltechnik mit Moxabustion durchführen
    • Bl 23 (V 23; Shenshu; Zustimmungspunkt der Niere)
    • Du 4 (LG 4; Mingmen; Tor der Vitalität)
    • Bl 20 (V 20; Pishu; Zustimmungspunkt der Milz)
    • Ni 7 (R 7; Fuliu; Wiederkehr des Flusses)
    • Bl 15 (V 15; Xinshu; Herz-Zustimmungspunkt)
    • Du 14 (LG 14; Dazhui; Großer Wirbel)
    • Bl 13 (V 13; Feishu; Zustimmungspunkt der Lunge)
    • Du 12 (LG 12; Shenzhu; Körperpfeiler)
    • Lu 7 (P 7, Lieque, Unterbrochene Reihenfolge)
 
  • ableitende Nadeltechnik durchführen
    • Mi 6 (MP 6; L 6; Sanyinjiao; Treffen der drei Yin)
    • Mi 9 (MP 9; L 9; Yinlingquan; Yin-Hügel-Quelle)
    • Ren 9 (KG 9; Shuifen; Wassertrennung)
    • Bl 22 (V 22; Sanjiaoshu; Zustimmungspunkt des Dreifachen-Erwärmers)
    • Bl 53 (V 53; Baohuang; Die Vitalen der Blase)
    • Ma 28 (S 28; Shuidao; Wasserweg)
 
Kausale Therapie zu:
Symptomatische Therapie:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Ihre Hinweise an medrapid