Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

fehlende Reflexe

Areflexie
unterbrochener Reflexbogen in seinem peripheren afferenten oder efferenten Anteil bzw. im Rückenmark

Fachgebiete: Nervenheilkunde
Themen: Reflexe

Autoren*: Patricia Schauenburg
Historie: mID: 36979, gültig seit 07.08.2008
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: R29.2
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Nervensystem
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • Muskeln (Musculi)
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • rückenmarkbedingte vollständige Lähmung mit krampfartiger Muskelspannungserhöhung (spastische Spinalparalyse; tropische (hereditäre) spastische Paraplegie; Erb Charcot; von Strümpell; Diplegia spinalis progressiva)
 
 
  • Bandscheibenschaden
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Reflexstatus erheben
    • Eigenreflexe
    • Fremdreflexe
 
Kausale Diagnostik zu:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
  • Duale Reihe Neurologie 
  • Neurologie, Berlit 
  • Neurologie, Müller 
  • Neurologie, Poeck 
  • Pschyrembel, Wörterbuch 
 
Ihre Hinweise an medrapid