Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

Colitis ulcerosa beim Kind

chronisch entzündliche Dickdarmerkrankung mit schubweisem Verlauf, die auf Mukosa und Submukosa beschränkt ist und sich von rektal nach proximal kontinuierlich ausdehnt

Fachgebiete: Kinderheilkunde, Kinderchirurgie, Innere Medizin, Magen-Darm-Krankheiten
Themen: Colitis ulcerosa

Autoren*: Tatjana Raeder, Frank Nowak
Historie: mID: 39212, gültig seit 02.10.2007
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: K51.8
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Darmschleimhaut
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • Verdauungssystem
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Vorgeschichte (Anamnese) erfragen
    • Eigenanamnese
    • Familienanamnese
 
  • Stuhl auf okkultes Blut untersuchen
 
  • Spiegelung (Endoskopie) durchführen
    • Rektoskopie
    • Koloskopie
 
  • Gewebeprobe entnehmen (biopsieren)
 
  • histologisch untersuchen
 
Differentialdiagnosen    (Differentialdiagnosen vergleichen)
  • Crohnkrankheit (Morbus Crohn; Enteritis regionalis; Ileitis terminalis)
 
  • bakterielle Enterokolitis
 
 
 
 
  • toxische Magendarmentzündung (Gastroenteritis) und Dickdarmentzündung (Kolitis; Colitis)
 
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
therapeutische Maßnahmen
Alternative 1
  • medikamentöse Behandlung (Therapie) durchführen
    • kontinuierlich
    • Aminosalizylsäurepräparate
    • Corticosteroide, schwach wirksam (Gruppe I)
    • Prednisolon
 
  • bedarfsgerechte Energie-, Eiweiß- und Nährstoffzufuhr sicherstellen
 
Alternative 2
  • medikamentöse Behandlung (Therapie) durchführen
    • Immunsuppressiva + Zytostatika
 
  • bedarfsgerechte Energie-, Eiweiß- und Nährstoffzufuhr sicherstellen
 
Alternative 3
  • medikamentöse Behandlung (Therapie) durchführen
    • Imidazol-Derivate
    • Metronidazol
    • alternativ
 
  • bedarfsgerechte Energie-, Eiweiß- und Nährstoffzufuhr sicherstellen
 
Alternative 4
  • psychosomatische Therapie anwenden
 
  • bedarfsgerechte Energie-, Eiweiß- und Nährstoffzufuhr sicherstellen
 
Alternative 5
  • Ektomie durchführen (operative Entfernung oder Ausräumung eines Organs)
    • Proktokolektomie
    • ultima ratio
 
 Mögliche Zustände nach dieser Therapiealternative 
  • Ausheilung
 
Symptomatische Therapie:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Inzidenzen
  • 2 : 100000
 
  • 4 : 100000
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Ihre Hinweise an medrapid