Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

Pfeifferdrüsenfieber

infektiöse Mononukleose; Mononucleosis infectiosa
eine weltweit vorkommende Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus (Herpesvirus; latente Phasen möglich) und einem hohen Durchseuchungsgrad in der Bevölkerung (kissing-disease)

Fachgebiete: Infektiologie, Allgemeinmedizin
Themen: Erkrankungen durch Epstein-Barr-Virus (EBV)

Autoren*: Stephan Kleiner
Historie: mID: 44787, gültig seit 31.10.2007
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: B27.0
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Epithelzellen der Mundhöhle
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • B-Lymphozyten
 
  • Milz (Splen; Lien)
 
  • Leber (Hepar)
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
  • Inkubationszeit: 1 bis 2 Wochen
    • bei Jugendlichen
 
  • Inkubationszeit: 4 bis 8 Wochen
    • bei Erwachsenen
 
  • Fieber mit Schüttelfrost
 
  • Übelkeit (Nausea) und Erbrechen (Vomitus; Emesis)
 
  • Rachenentzündung (Pharyngitis)
    • Mandeln (Tonsillen) + grau-gelblich + belegt
    • schmerzhaft
 
  • Lymphknotenschwellung Dieses Krankheitsbild anschauen
    • Halslymphknoten
    • im Achselbereich (axillär)
    • im Leistenbereich (inguinal)
    • Hiluslymphknoten
 
  • Leber- und Milzvergrößerung (Hepatosplenomegalie)
 
 
  • Gelbsucht (Ikterus)
 
  • akute Leberentzündungen (akute Hepatitiden)
 
 
  • Muskelschmerzen (Myalgien)
 
  • Vielnervenentzündung (Polyneuritis)
 
  • entzündliche entmarkende Vielnervenkrankheiten (inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathien; IDP; Landry Guillain Barré Strohl; GBS; idiopathische Polyradikuloneuropathien (Polyradikuloneuritiden; Polyradikulitiden); Kussmaul Landry)
 
  • plötzlich auftretender Hautausschlag (akutes Exanthem)
 
 
  • Herzbeutelentzündung (Perikarditis)
 
  • Lungenzwischengewebeentzündung (interstitielle Pneumonie)
 
  • Glomerulonephritis
 
  • Flüssigkeitsansammlung (Ödem; Oedema)
    • um die Augenhöhle (periorbital)
 
  • veränderte Laborparameter
    • Lymphoidzellen + atypische Zellen
 
  • erniedrigter Laborparameter
    • Blutplättchen (Thrombozyten)
 
mögliche Folgezustände bei Nichtbehandlung der Krankheit
  • Dauerausscheider
    • in etwa 20 % der Fälle
 
  • asymptomatische Keimträger
    • über Tage und Wochen bis zu mehreren Monaten
 
  • asymptomatischer Verlauf
    • in etwa 50 % der Fälle
 
  • Milzriss (Milzruptur)
 
  • chronischer Verlauf
    • über Wochen und Monate
 
  • Reaktivierung einer latenten Infektion
 
  • Genesung
 
 
  • bakterielle Superinfektion
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • Infektion mit Epstein-Barr-Virus (EBV)
    • orale Übertragung durch Speichel
    • über Blutkonserven + möglich
 
  • junges Erwachsenenalter
    • Industrieländer
 
  • Kleinkindalter
    • Entwicklungsländer
 
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Anamnese erheben
 
  • allgemeine körperliche Untersuchung durchführen (klinische Untersuchung durchführen)
    • tasten (palpieren)
    • neurologische Untersuchung
 
  • diagnostischen Einstich (Punktion) durchführen
    • Gehirnrückenmarkflüssigkeit (Liquor cerebrospinalis)
 
  • 12 Kanal Elektrokardiogramm (konventionelles Oberflächen EKG) durchführen
 
  • Labordiagnostik durchführen
    • großes Blutbild (Untersuchungsmaterial: EDTA-Blut)
    • Transaminasen
 
  • weiterführende Labordiagnostik durchführen
    • Antikörper gegen Epstein Barr Virus (EBV) spezifisches Antigen (EBNA1-und EBNA2-Ak) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Antikörper gegen Frühantigen (EA-Ak) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Antikörper gegen Virus-Capsid-Antigen (VCA-Ak) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Virusgenom-Nachweis
 
Assoziationen (nichtkausale Begleiterkrankungen inkl. Begleitgenetik)
 
  • Lymphdrüsenkrebs vom Burkitttyp (Burkittlymphom; epidemisches Lymphom)
 
  • Lymphdrüsenkrebs vom Hodgkintyp (Hodgkinlymphom; Lymphogranulomatose)
 
  • Lymphdrüsenkrebs vom Nichthodgkintyp (Nonhodgkinlymphome) der T-Zellreihe
 
  • Lymphdrüsenkrebs vom Nichthodgkintyp (Nonhodgkinlymphom) der B-Zellreihe
 
  • bösartiger epithelialer Nasenrachentumor (Nasopharynxkarzinom)
 
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
therapeutische Maßnahmen
Alternative 1
  • symptomatische Therapie durchführen
 
  • Bettruhe einhalten
 
Alternative 2
  • Medikamente (Arzneimittel) verabreichen (medikamentöse Therapie durchführen)
    • Analgetika
 
Alternative 3: nur bei sehr schweren Verläufen
  • Medikamente (Arzneimittel) verabreichen (medikamentöse Therapie durchführen)
    • Prednison
 
Alternative 4: bei Milzruptur
  • resezieren (operative Entfernung kranker Gewebeteile eines Organs; Exstirpation durchführen)
    • Milz (Splen; Lien)
 
Kausale Therapie zu:
Symptomatische Therapie:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
  • Infektiologie, Hahn Klein 
  • Infektionskrankheiten, Suttorp 
  • Pschyrembel, Wörterbuch 
  • Reisemedizin, Diesfeld 
  • Tropenmedizin, Lang 
 
Ihre Hinweise an medrapid