Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

Blutplättchenmangel

Thrombopenie; Thrombozytopenie
Verminderung der Blutplättchen

Fachgebiete: Blutkrankheiten
Themen: Blutplättchenmangel (Thrombopenie; Thrombozytopenie)

Autoren*: Patricia Schauenburg
Historie: mID: 47899, gültig seit 21.07.2008
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: D69.61
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Blut
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
  • erniedrigte Konzentration
    • B--Thrombozyten
 
 
  • Petechien Dieses Krankheitsbild anschauen
    • Schleimhaut (Mukosa; Mucosa)
    • Tunica serosa
 
  • Blutungen (Hämorrhagien)
    • spontane Entstehung
 
 
mögliche Folgezustände bei Nichtbehandlung der Krankheit
  • Blutungen (Hämorrhagien)
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
 
  • Zustand nach Bestrahlung
 
 
  • langsam verlaufender Blutkrebs (chronische Leukämie; chronische Leukose)
 
  • Plasmozytom (Multiples Myelom; MM; Kahler)
 
  • Lymphdrüsenkrebs vom Nichthodgkintyp (Nonhodgkinlymphom; NHL)
 
  • Histiozytose
 
 
  • Lymphdrüsenkrebs vom Hodgkintyp (Hodgkinlymphome; Lymphogranulomatosen)
 
 
 
 
 
  • kleinfleckige Hautblutung durch Blutplättchenmangel unbekannter Ursache (idiopathische thrombozytopenische (thrombopenische) Purpura)
 
 
  • Lymphdrüsenkrebs (malignes Lymphom)
 
 
  • systemischer Lupus erythematodes (SLE; Lupus erythematodes disseminatus; LED)
 
 
  • Arzneimittelnebenwirkung
    • Acetazolamid
    • Antazolin
    • Carbamazepin
    • Diazepam
    • Diphenylhydantoin
    • Natrium-Valproat
    • Carbromal
    • Chlorpropamid
    • Desipramin
    • Digitoxin
    • Goldverbindungen
    • Hydroxychloroquin
    • Lidocain
    • Thiaziddiuretika
    • Methyldopa
    • Rifampicin
    • Cotrimoxazol
    • Sulfathiazol
    • Chinidin
    • Carbenicillin
    • Ticarcillin
    • Chinin und Derivate
    • Chlortalidon
    • Furosemid
    • Acetylsalicylsäure (ASS)
    • Indometacin
    • Oxyphenbutazon
    • Phenylbutazon
    • Isoniazid (IHN)
 
  • Ernährungszustände
 
  • Komplikationen nach Transfusion
 
 
  • disseminierte intravasale Gerinnung (Defibrinationssyndrom; DIC; Koagulopathie)
 
  • Mikroangiopathie (small vessel disease)
 
  • kleinfleckige Hautblutung durch Blutplättchenmangel unbekannter Ursache (idiopathische thrombozytopenische (thrombopenische) Purpura)
 
  • hämolytischurämisches Syndrom (HUS; Gasser)
 
  • Eklampsie
 
 
  • Kaposisarkom (Sarcoma idiopathicum multiplex haemorrhagicum)
 
  • Abstoßung von transplantierten Organen und Geweben
 
  • Verbrennung (Brandverletzung; Combustio)
 
 
  • humane Immundefizienz-Krankheit (HIV)
 
  • Windpocken (Varizellen)
 
  • Röteln (Rubeola)
 
 
  • Masern (Morbilli)
 
  • Septikämie
 
  • Denguefieber (Dengue; Siebentagefieber; Pokalfieber; Break-Bone-Fieber)
 
  • Rickettsiosen
 
  • Malaria (Wechselfieber)
 
  • afrikanische Trypanosomiasis (Schlafkrankheit)
 
  • Toxoplasmose
 
  • Histoplasmose
 
  • erniedrigte Körpertemperatur (Hypothermie)
 
 
  • TAR Syndrom (Radiusaplasie und Thrombopenie)
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Labordiagnostik durchführen
    • Blutbild
 
Differentialdiagnosen    (Differentialdiagnosen vergleichen)
  • vorgetäuschter Blutplättchenmangel (Pseudothrombopenie; Pseudothrombozytopenie)
 
  • Blutplättchenmangel (Thrombopenie; Thrombozytopenie) durch Heparin
 
 
 
  • von Willebrand Jürgens Syndrom (vWS; Angiohämophilie)
 
  • vererbter (hereditärer) Faktor 8 Mangel (Bluterkrankheit Typ A; klassische Hämophilie)
 
  • vererbter (hereditärer) Faktor 9 Mangel (Hämophilie B; Bluterkrankheit Typ B; angeborener (kongenitaler) Christmasfaktormangel)
 
Kausale Diagnostik zu:
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
  • Innere, Harrison 
  • Pschyrembel, Wörterbuch 
 
Ihre Hinweise an medrapid