Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

Gammaglobulinerniedrigung im Blut

Hypogammaglobulinämie
verminderte Konzentration von Gamma-Globulinen unter 11% im Blut

Themen: Globulinveränderung im Blut

Autoren*: Patricia Schauenburg
Historie: mID: 49172, gültig seit 20.07.2008
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: R77.1
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
 
 
  • Immunglobulinmangel
 
  • Neubildungen (Tumoren)
 
  • Hämoblastose
 
  • Lymphdrüsenkrebs (malignes Lymphom)
 
 
 
 
  • Cushingsyndrom
 
  • virale Infektionen (Virusinfektionen)
 
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
 
  • Krise bei Schilddrüsenüberfunktion (thyreotoxische Krise; hyperthyreote Krise)
 
  • humane Immundefizienz-Krankheit (HIV)
 
  • Immunsuppression
 
  • Zustand nach Bestrahlung
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Elektrophorese durchführen
    • Eiweiß
 
Kausale Diagnostik zu:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
  • Innere, Harrison 
  • Pschyrembel, Wörterbuch 
 
Ihre Hinweise an medrapid