Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

sekundäre schmerzhafte Regelblutung (Menses; Periode; Tage)

sekundäre Dysmenorrhoe; sekundäre Algomenorrhoe
Regelschmerz ausgelöst durch organische Erkrankungen

Fachgebiete: Frauenheilkunde
Themen: schmerzhafte Regelblutung (Menses; Periode; Tage) (Dysmenorrhoe; Algomenorrhoe); Störungen der Regelblutung (Menstruation; Menses; Periode; Tage)

Autoren*: Silke Schwaner, Eva Vogel
Historie: mID: 9994, gültig seit 21.10.2007
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: N 94.5
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • weibliche Geschlechtsorgane (Genitalien)
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • Gebärmutter (Uterus)
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
  • Unterbauchschmerzen
    • krampfartig
    • zyklusabhängig
 
  • Kopfschmerzen (Cephalgie; Kephalgie)
    • zyklusabhängig
 
  • Unwohlsein
 
 
 
  • anhaltendes Erbrechen (Vomitus; Emesis)
 
  • Durchfall (Diarrhoe; Diarrhö)
 
  • Spannungsgefühl in der Brust (Mamma)
 
  • Flüssigkeitsansammlung (Ödem; Oedema)
 
  • Abgang von Gebärmutterschleimhaut
    • während der Regelblutung (Menstruation)
 
mögliche Folgezustände bei Nichtbehandlung der Krankheit
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
 
  • Leiomyom der Gebärmutter (Uterusmyom)
 
 
 
 
 
  • akute entzündliche Krankheit der Gebärmutter (Uterus)
 
  • chronische entzündliche Krankheit der Gebärmutter (Uterus)
 
begünstigende Prozeduren (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • tragen einer Spirale
 
  • Stress haben
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Vorgeschichte (Anamnese) erfragen
    • Menstruationsanamnese
 
  • frauenärztliche (gynäkologische) Untersuchung durchführen
 
  • Ultraschall (Sonographie) durchführen
 
  • vaginale Endosonographie durchführen
 
Kausale Diagnostik zu:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
gesundheitsfördende Maßnahmen
Alternative 1
  • Entspannungsverfahren durchführen
 
Alternative 2
  • regelmäßiges sportliches Training durchführen
 
Kausale Prophylaxe zu:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
therapeutische Maßnahmen
Alternative 1
  • kausale Therapie (Grunderkrankung therapieren oder iatrogene Ursache eliminieren)
 
Alternative 2
  • Medikamente (Arzneimittel) verabreichen (medikamentöse Therapie durchführen)
    • Ibuprofen
 
Alternative 3
  • Medikamente (Arzneimittel) verabreichen (medikamentöse Therapie durchführen)
    • Progesteron
 
Alternative 4
  • warme Wickel (Umschläge) applizieren
 
Kausale Therapie zu:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
 
Ihre Hinweise an medrapid