Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

ausgedehnter diffuser kleinzelliger bösartiger epithelialer Atemgangswegetumor

diffuses kleinzelliges Bronchialkarzinom extensive disease
Lungenkrebs vom kleinzelligen Typ, diffus verteilt, Tumor ist nicht auf eine Thoraxseite begrenzt

Fachgebiete: Atemwegserkrankungen, Krebserkrankungen
Themen: diffuser kleinzelliger bösartiger epithelialer Atemgangswegetumor (diffuses kleinzelliges Bronchialkarzinom)

Autoren*: Pascal van Quekelberghe, Tatjana Raeder, Risto Gjavotchanoff, Stephanie Müller
Historie: mID: 18879, gültig seit 13.10.2007
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: C34.9
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Atemgangwege (Bronchien)
 
Lokalisation des Sekundärgeschehens
  • Atmungssystem (Respirationstrakt)
 
  • den ganzen Menschen betreffende Lokalisation
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
 
 
 
 
 
 
  • Gewichtsverlust
 
  • reduzierter Allgemeinzustand
 
 
  • Hornersyndrom (Claude Bernard Horner)
 
  • Schluckbeschwerden
 
 
  • metastatische Tumorabsiedelungen
 
 
  • supraklavikuläre Lymphome
 
  • Trommelschlägelfinger (Kolbenfinger; Digiti hyippcratici)
 
  • Verschattung sichtbar auf Röntgen Thorax
    • solitärer Rundherd
    • Spiegelbildung
    • Ringschatten
    • Rundherd mit Einschmelzung
    • Spiculae (senkrecht zum Schaft wachsende Knochenbälkchen)
    • Größenzunahme im Vergleich zum Vorbefund
 
  • paraneoplastische Endokrinopathie
 
  • paraneoplastische Neuropathie
 
 
 
 
 
 
 
 
mögliche Folgezustände bei Nichtbehandlung der Krankheit
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • genetische Disposition
 
 
  • Langzeitsupplementierung von Betacarotin bei Rauchern
 
  • Langzeitsupplementierung von Betacarotin bei Asbestarbeitern
 
begünstigende Prozeduren (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • rauchen (Nikotinkonsum)
    • Evidenz überzeugend
 
  • exponieren
    • Chrom VI-Verbindungen
    • Arsenverbindungen
    • Haloether
    • ionisierende strahlende Stoffe
    • Quarzstaub
    • Asbeststaub
    • Nickelstaub
    • polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Vorgeschichte (Anamnese) erfragen
    • Berufsanamnese
 
  • allgemeine körperliche Untersuchung durchführen (klinische Untersuchung durchführen)
    • Perkussion
    • Palpation
    • Inspektion
    • Auskultation
 
  • röntgen
    • Brustkorb (Thorax)
 
  • Atemgangswegespiegelung (Bronchoskopie) durchführen
 
  • histologische und zytologische Diagnostik durchführen (Untersuchungsmaterial: Sputum, BAL, Biopsat)
 
  • Computertomographie (CT) durchführen
    • Brustkorb (Thorax) + ggf. zusammen mit CT-Abdomen
 
  • Ultraschall (Sonographie) durchführen
    • Bauch (Abdomen; Bauchregion)
 
  • Ultraschall (Sonographie) durchführen
    • Brustkorb (Thorax)
 
  • Computertomographie (CT) durchführen
    • Schädel (Cranium)
    • Bauch (Abdomen; Bauchregion)
 
  • videoassistierte Brusthöhlenspiegelung (video assistierte Thorakoskopie; VATS) durchführen
 
  • Mittelfellspiegelung (Mediastinoskopie) durchführen
 
  • Skelettszintigraphie durchführen
 
  • Knochenmarkpunktion durchführen
 
  • Lungenfunktionstest durchführen
    • Spirometrie + Sinnvoll zur Vorhersage der postoperativen Lungenfunktion
    • Lungenperfusions-Szintigraphie + Sinnvoll zur Vorhersage der postoperativen Lungenfunktion
 
  • Labordiagnostik durchführen
    • großes Blutbild (Untersuchungsmaterial: EDTA-Blut)
    • C-reaktives Protein (CRP) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Alkalische Phosphatase (AP) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Alanin-Aminotransferase (ALT; Glutamat-Pyruvat-Transaminase; GPT) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Glutamat-Dehydrogenase (GLDH) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Gamma-Glutamyl-Transferase (GGT; gamma-GT) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Lactat-Dehydrogenase (LDH) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Aspartat-Aminotransferase (AST; ASAT; Glutamat-Oxalacetat-Transaminase; GOT) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Calcium (Untersuchungsmaterial: Serum )
    • Chlorid (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Natrium (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Kalium (K) (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • partielle Thromboplastinzeit (aPTT, PTT) (Untersuchungsmaterial: Zitratblut)
    • Thromboplastinzeit (Prothrombinzeit, Quickwert) (Untersuchungsmaterial: Zitratblut)
    • Kreatinin (Creatinin) (Untersuchungsmaterial: Serum )
    • Harnstoff (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Eiweiß (Untersuchungsmaterial: Urin)
    • Albumin im Urin (Untersuchungsmaterial: 24h-Sammelurin)
    • alpha1-Mikroglobulin im Urin
    • Kreatininclearance (Creatinin-Clearance) (Untersuchungsmaterial: Serum und Sammelharn ohne Zusätze)
 
  • weiterführende Labordiagnostik durchführen
    • CYFRA 21-1 (Cytokeratin-19-Fragmente) (Untersuchungsmaterial: Serum) + Sinnvoll: Verlaufskontrolle, Therapieüberwachung
    • CEA (Carcinoembrionales Antigen) (Untersuchungsmaterial: Serum) + Sinnvoll: Verlaufskontrolle, Therapieüberwachung
    • SCCA (Squamous cell carcinoma antigen, SCC) (Untersuchungsmaterial: Serum) + Sinnvoll: Verlaufskontrolle, Therapieüberwachung
    • NSE (Neuronen-spezifische Enolase, gamma-Enolase) (Untersuchungsmaterial: Serum) + Tumormarker 1. Wahl
    • ProGRP (Pro Gastrin Releasing Peptide) (Untersuchungsmaterial: Serum) + Tumormarker 1. Wahl
 
  • spezielle Labordiagnostik durchführen
    • Adrenocorticotrophes Hormon (ACTH) (Untersuchungsmaterial: EDTA-Plasma, tiefgefroren)
    • Parathormon-related Protein (PTHrP) (Untersuchungsmaterial: Heparin/EDTA-Plasma)
    • Blutgasanalyse (Untersuchungsmaterial: Anaerobes, heparinisiertes arterielles Blut) + Sinnvoll zur Vorhersage der postoperativen Lungenfunktion und der Operabilität
 
Differentialdiagnosen    (Differentialdiagnosen vergleichen)
  • gutartige Neubildungen der Lunge (Pulmo)
 
  • sekundäre Tumoren des Atmungssystems
 
  • Lungenentzündung (Pneumonie)
 
 
  • Asthma bronchiale
 
  • chronische obstruktive Lungenkrankheit (COPD)
 
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
gesundheitsfördende Maßnahmen
Alternative 1
  • Rauchen einstellen
 
  • Expositionsprophylaxe durchführen
    • Chrom VI-Verbindungen
    • Arsenverbindungen
    • Haloether
    • ionisierende strahlende Stoffe
    • Quarzstaub
    • Asbeststaub
    • Nickelstaub
    • polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe
 
Symptomatische Prophylaxe:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
kontraindizierte Prozesse des Krankheitsbildes
Alternative 1
  • rauchen (Nikotinkonsum)
 
therapeutische Maßnahmen
Alternative 1
  • pharmakologische Aktionen durchführen
    • Doxorubicin
    • Cyclophosphamid
    • Vincristin
 
  • palliative pharmakologische Aktionen durchführen
    • Schmerztherapie nach WHO-Stufenschema
 
  • bedarfsgerechte Energie-, Eiweiß- und Nährstoffzufuhr sicherstellen
 
  • psycho-onkologisch betreuen
 
  • sozialmedizinisch beraten
 
  • sozialmedizinisch betreuen
 
  • Neodymium-YAG-Lasertherapie durchführen
 
  • endoluminale Hochdosis-Brachytherapie mit Afterloading durchführen
 
  • Stent einlegen
 
  • palliative chirurgische Aktionen durchführen
 
  • strahlentherapeutische (radiotherapeutische) Maßnahmen durchführen
    • Bestrahlung mit 60 Gy
 
 Mögliche Komplikationen 
 
  • Lungenzwischengewebekrankheiten (interstitielle Lungenerkrankungen)
 
 
 
  • Herzbeutelentzündung (Perikarditis)
 
 
Alternative 2
  • pharmakologische Aktionen durchführen
    • Carboplatin
    • Etoposid
    • Vincristin
 
  • palliative pharmakologische Aktionen durchführen
    • Schmerztherapie nach WHO-Stufenschema
 
  • bilanziert ernähren
 
  • ausgewogen ernähren
 
  • psycho-onkologisch betreuen
 
  • sozialmedizinisch beraten
 
  • sozialmedizinisch betreuen
 
  • Neodymium-YAG-Lasertherapie durchführen
 
  • endoluminale Hochdosis-Brachytherapie mit Afterloading durchführen
 
  • Stent einlegen
 
  • palliative chirurgische Aktionen durchführen
 
  • strahlentherapeutische (radiotherapeutische) Maßnahmen durchführen
    • Bestrahlung mit 60 Gy
 
 Mögliche Komplikationen 
 
  • Lungenzwischengewebekrankheiten (interstitielle Lungenerkrankungen)
 
 
 
  • Herzbeutelentzündung (Perikarditis)
 
 
Alternative 3
  • pharmakologische Aktionen durchführen
    • Cisplatin
    • Etoposid
 
  • palliative pharmakologische Aktionen durchführen
    • Schmerztherapie nach WHO-Stufenschema
 
  • bilanziert ernähren
 
  • ausgewogen ernähren
 
  • psycho-onkologisch betreuen
 
  • sozialmedizinisch beraten
 
  • sozialmedizinisch betreuen
 
  • Neodymium-YAG-Lasertherapie durchführen
 
  • endoluminale Hochdosis-Brachytherapie mit Afterloading durchführen
 
  • Stent einlegen
 
  • palliative chirurgische Aktionen durchführen
 
  • strahlentherapeutische (radiotherapeutische) Maßnahmen durchführen
    • Bestrahlung mit 60 Gy
 
 Mögliche Komplikationen 
Symptomatische Therapie:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Verteilungen (Männer/Frauen)
  • 3 : 1
 
Erkrankungsalter (Jahre)
  • 55 - 69
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Ihre Hinweise an medrapid