Verbesserungen vorschlagen | Freunde informieren

stark verminderte oder fehlende Harnausscheidung

Anurie
24-Stunden-Urinauscheidung unter 100 ml bei Erwachsenen

Fachgebiete: Nierenheilkunde, Urologie
Themen: verändertes Harnvolumen (Urinvolumen)

Autoren*: Walters Fomuki, Patricia Schauenburg, Carolina Bollenhagen
Historie: mID: 19130, gültig seit 11.02.2009
Medizinische Zuordnung nach ICD-10: R34
* Die Inhalte wurden von den Autoren in deutscher Sprache verfasst.

Ähnliche Themen
Vergleich  Recherche
Lokalisation des Primärgeschehens
  • Herzkreislaufsystem (kardiovaskuläres System)
 
  • Nebennieren (Glandulae suprarenalis)
 
  • Niere (Ren; Nephros)
 
  • Harnleiter (Ureter)
 
Symptome des Krankheitsbildes    (Symptome vergleichen)
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
begünstigende Zustände (fördernde Einflüsse; Kofaktoren)
  • plötzlich auftretende Nierenfunktionsminderung durch Schock (akutes Nierenversagen durch Schock; Schockniere)
 
  • arterielle Embolie und Thrombose
    • Nierenarterie (Arteria renalis)
 
  • Entgleisung des Wasser- und Elektrolythaushaltes
 
  • Infektionskrankheiten
 
  • Nebennierenfunktionsminderung (Nebenniereninsuffizienz; Insuffizienz der Glandulae suprarenales (Glandulae adrenales))
 
  • Glomerulonephritis
 
  • Eklampsie im Wochenbett
 
  • Schock
 
  • traumatischer Schock
 
 
 
  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
 
  • vermindertes Blutvolumen (Hypovolämie)
 
  • langsam sich entwickelnde Nierenfunktionsminderung (chronische Niereninsuffizienz)
 
 
 
  • Harnleiterverschluss (Ureterokklusion)
 
 
  • Harnröhreneinengung (Urethrastenose)
 
  • Entzündungen der Niere (Nephritiden)
 
  • Harnwegsinfektionen
 
  • Harnsteine (Urolithiasis)
 
  • zystische Nierenerkrankungen
 
  • Nierentumore
 
  • Harnleitertumore (Uretertumore)
 
  • Harnblasentumore (Vesica urinaria Tumore)
 
  • Harnröhrentumore (Urethratumore)
 
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
diagnostische Maßnahmen
  • Labordiagnostik durchführen
    • großes Blutbild (Untersuchungsmaterial: EDTA-Blut)
    • Kreatinin (Creatinin) (Untersuchungsmaterial: Serum )
    • Harnstoff (Untersuchungsmaterial: Serum)
    • Blutgasanalyse (Untersuchungsmaterial: Anaerobes, heparinisiertes arterielles Blut)
    • 24h-Sammelurin
    • Osmolalität im Urin
    • Spezifisches Gewicht des Urins
    • Eiweiß (Untersuchungsmaterial: Urin)
 
  • Ultraschall (Sonographie) durchführen
    • Bauch (Abdomen; Bauchregion)
 
  • Ausscheidungsurographie durchführen (intravenöses, iv-Urogramm durchführen)
 
Kausale Diagnostik zu:
Symptomatische Diagnostik:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
therapeutische Maßnahmen
Alternative 1
  • Nephrostomie durchführen
 
  • Urinableitung durchführen
 
Kausale Therapie zu:
Symptomatische Therapie:
weitere Informationen
Weitere Quellen:
  • AWMF Leitlinien
  • Wikipedia-Artikel
  • Bücherempfehlungen
  • Pubmed Journalartikel
  • Sonstige Internet-Seiten
  • ...
Autoren-Empfehlungen
  • Innere, Harrison 
  • Pschyrembel, Wörterbuch 
  • Urologie, Gasser 
  • Urologie, Hautmann 
 
Ihre Hinweise an medrapid